NICK ACORNE (AT/UA)

Nick Acorne (geboren 1987 als Mykyta Prykhodchenko in der Ukraine), in Graz lebender Musiker, Sound Designer und Komponist, Absolvent der FH Joanneum und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, der auch als interaktiver Designer und Performer tätig ist. Er spielte unzählige Konzerte mit den von ihm (mit)gegründeten Musikprojekten wie „C.O.R.N!“, „Not Available Orchestra“, „Elektrichka Trio“ in Österreich, der Ukraine, Italien, Rumänien, Deutschland, Tschechien, Polen, Belgien und den USA. Seit fünf Jahren beschäftigt sich Nick Acorne auch mit interaktiven Installationen. Er war Mitbegründer des Künstlerkollektivs „Some Designers“, welches interaktive Installationen für Museen, Kirchen und Festivals konzipierte und realisierte. Nick kuratierte auch internationale Kooperationsprojekte z.B. "Sex Dialogues" (Charkiw, Ukraine) und "In Between" (Forum Stadtpark, Graz, Österreich).

Inzwischen entwickelte er sein eigenes DIY Sensor Instrument "The Sensor Board", mit dem er sowohl im Rahmen des Projektes "Elektrichka Trio" als auch als Solist bei Festivals und Konzerten auftritt. Seit 2019 unterrichtet er außerdem an der FH Joanneum als Lehrbeauftragte. Als Pianist konzertiert er mit seiner improvisierten Klavierperformance "Rubilovo". Im Januar 2020 spielte er 9 stündige Klavierimprovisation RUBILOVO im Forum Stadtpark, Graz.

Nick Acorne’s solo Album “Zebre”: https://nickacorne.lnk.to/zebre


Verein Future Icons
Junge innovative Kunst & Kultur
avatarMag. Norbert Lipp MAS, MBA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon: +43 (0) 650 8311243
Post
Auersperggasse 23, 8010 Graz