Art Festival Styria 2008

banner2008

Das Jugendkulturfestival Future Icons ging vom 27.-29. Juni 2008 in Graz in seine erste Runde. Gezeigt wurde alles was dynamische, vielfältige und spannende Jugendkultur zu bieten hatte.

Konzerte, Performances, Theater, Ausstellungen, Erfindungen, Sport-Events und Aktionen im öffentlichen Raum formten das Programm von Future Icons. Jugendliche aus der ganzen Welt verwirklichten Ihre Visionen und präsentierten die Highlights ihrer Projekte bei diesem außergewöhnlichen Festival.

Ziel war es, eine Auswahl an Projekten zu zeigen, die authentisch und auf individuelle Art besonders sind und so einen Einblick in die flüchtige Welt der Generation der gegenwärtigen Ikonen der Zukunft (future icons) zu bekommen.

Downloads:

future-icons-flyer2008

Location – Karmeliterplatz Graz

Der Karmeliterplatz ist Drehscheibe und Zentrum für das Jugendkulturfestival Future Icons.
Dieser Platz soll zukünftig ein Platz für die Präsentation innovativer Ideen und Projekte sein.
Das Festival Future Icons ist ein erster Impuls, den Karmeliterplatz vermehrt für Aktionen und Veranstaltungen zu nutzen und das kreative Potential der Stadt zu zeigen.

KUNSTWETTBEWERB „Young Hearts“

Ein besonderes Highlight ist der KUNSTWETTBEWERB für junge, kreative, talentierte und innovative Künstler aus der Steiermark, EU, weltweit.
Eine Ausstellung zeigt das breite Spektrum der Künstler und bietet den Besuchern einen spannenden Einblick in die Projekte.
International renommierte Künstler und Experten sind Mitglied in der Jury und unterstützen das Festival:

Günther Holler-Schuster (Neue Galerie)
Emil Breisach, Günter Eisenhut (Galerie Remixx)
Dr. Elisabeth Fiedler (Österr. Skulpturenpark)
Herman Herzele (Akad. f. angewandte Photographie)
Wenzel Mracek (Korso)
Dr. Ulrich Tragatschnig (TU Graz, Falter)
Christian Marczik (Intro-Graz-Spection)
Prof. Heinrich Pölzl, Werner Mraz (Galerie die Brücke)
Bruno Wildbach (Künstler, Kurator)
Prof. Stephen Copland, Meredith Brice (Australien, Künstler, Kurator)
Marcus Wilfling, ILA.
Dr.in Astrid Kury (Akademie Graz)
Edda Strobl (Steirischer Herbst)
Günter Brus (Künstler)
Katrin Buchner (Kunsthaus)
Günther Oberhollenzer (Essl Museum)

Der Future Icons Award prämiert im Rahmen des Festivals die besten und kreativsten Projekte in den jeweiligen Sparten. Der Preis, der von dieser hochkarätigen, internationalen Jury vergeben wird, ist
zweckgebunden und soll die Finanzierung für ein zukünftiges Projekt ermöglichen oder erleichtern.

Zukunftsperspektiven

Das Festival Future Icons soll als langfristiges und überregionales Festival mit unverwechselbarem Markenzeichen etabliert werden und die Stadt Graz ist Zentrum und Drehscheibe für die internationale Ausweitung des Festivals in Richtung Südosteuropa.

Leitziele

  • Aktive Beteiligung der Jugendlichen in der Planung und Umsetzung; d. h. die Jugendlichen sind in alle Schritte des Projektes eingebunden; sie partizipieren an allen Prozessen.
  • Jugendliche sind Akteure des Projektes.
  • Integration von „JUGENDKULTUR“ in das generelle Verständnis von Kultur
  • („Erwachsenenkultur“).
  • Aufbau von Strukturen im Bereich Jugendkultur
  • Förderung einer Jugendkultur, die nicht mit der Massenkultur konform geht, sondern sich gegen diese abzugrenzen versucht, und neue ästhetische künstlerische Ausdrucksmittel sucht.
  • Stärkung der Jugendkultur auch innerhalb institutioneller Kontexte (Kunsthaus, …)
  • „Future Icons AWARD“ für die beste Produktion im Bereich Jugendkultur
  • Etablierung des Jugend-Kultur-Festivals 08 als langfristiges und überregionales Festival mit unverwechselbarem Markenzeichen
  • „Future Icons AWARD“ für die beste Produktion im Bereich Jugendkultur
  • Schaffung einer Plattform für junge zeitgenössische Jugendkultur
  • Installation eines Printmediums für künstlerische, kreative, innovative Projekte in der Jugendkulturszene
  • Das Projekt „Future Icons“ möchte helfen Brücken zu bauen zwischen der Welt der
  • Jugendlichen und den anderen Welten.
  • Aufbau einer Informations- und Serviceplattform (interaktive Website, …) im Bereich
  • Jugendkultur
  • Förderung regionaler (Graz, Stmk, ...) Jugendkultur

Team: Future Icons

Mag. Norbert Lipp MBA – Kulturmanager
Shannon Wardell – Maler, Bildhauer, Schriftsteller
Daniel Kogler – Redaktion, Programm
Michaela Hieß – PR, Marketing, Programm
Carmen Brunner – Webdesign, Layout

Verein Future Icons

Junge innovative Kunst und Kultur
Demo

Mag. Norbert Lipp MAS, MBA

info@future-icons.at

Telefon: +43 (0) 650 8311243

Post

Auersperggasse 23, 8010 Graz