Graffiti Art Festival Styria 2011

Graffiti Art Festival Styria 2011

vertreten auf der Biennale Venedig 2011, USA Pavillon.

14. Oktober bis 7. November 2011 | GRABHER Haus, Übersbachgasse 13, 8280 Fürstenfeld

Die Ausstellung zum Graffiti Art Festival Styria vom 14. Oktober bis 7. November 2011 findet im GRABHER Haus in Fürstenfeld statt und zeigt Arbeiten des Künstlers Lin „QUIK" Felton sowie Arbeiten der Workshopteilnehmer.

Graffiti Art Festival Styria 2011

Projektziele

  • Plattform für junge Kunst und Kultur
  • Förderung begabter Talente im Bereich Bildender Kunst
  • Etablierung von Graffitikunst als wichtigen Bestandteil der Kunstszene
  • Labor für innovative Ausdrucksmittel
  • Neue innovative Wege der Kunstvermittlung im Bereich Kunst und Kultur

Leitziele

  • Überregionales Kunstfestival im Bereich junge Kunst und Kultur
  • Hohe innovative, kreative und künstlerische Qualität der Produktionen
  • Zeitgemäße und innovative Kunstvermittlung
  • Innovative Aufführungsformen
  • Regionalität und Kooperationen

 

Workshops, Performances, Ausstellungen

GRAFFITI ... ist eine sehr spezielle Kommunikationsform, die international verbreitet ist. Dieses uralte Zeichen- und Schriftsystem reicht bis in die Antike, die Steinzeit und noch weiter zurück.

Es existieren vielfältige Erscheinungsformen von Graffiti; gemeinsam ist Ihnen das Element der „ungefragten" Botschaften, Symbole, ...

 

Workshops

Eine Vielzahl an interessanten Workshops mit dem international renommierten Künstler Lin "Quik" Felton wartet auf die Teilnehmer. Unter professioneller Anleitung lernen die Jugendlichen alle Facetten von Graffiti-Kunst kennen.


Workshop-Lecture GRAFFITI CULTURE

  • Einführung in die Historie und den kulturellen Background von Graffiti
  • Lin Felton: zeitgenössischer Schriftzug, Typografie
  • Art- Kunst: als universelles Medium


Workshop SCHRIFT

  • Historische Wurzeln von Graffiti
  • Alphabetische Symbolik

 

Workshop CHARAKTER

  • Perspektivisches Zeichnen, Gestaltungsgrundlagen, Farbenlehre,
  • Erlernen des Gefühls für Proportionen und Bewegungen.

 

Workshop THEMEN

  • Im Vordergrund stehen Themen, die zuerst erarbeitet und anschließend auf Bildebene gebracht werden.
  • Technik der Anwendung von Kreativitätsmethoden aus dem Design, um abstrakte Begriffe begreifbar zu machen.
  • z. B. Rassismus, Sexualität, Gleichberechtigung, Europa, ...

 

Workshop WHEN I GROW UP

  • Thematische Arbeit, Phantasie und Geschichten
  • Zeitgenössischer Schriftzug
  • Graffiti dient als kreatives Ventil und fordert den Betrachter heraus, sich mit der Botschaft zu befassen.
  • Graffiti ist eine Möglichkeit eigene Gedanken, Ideen und Träume in das Blickfeld vieler Menschen zu tragen.
  • Performances und Ausstellungen

 

ARTS NIGHT SESSION

  • Performance mit Lin „QUIK" Felton und den Workshopteilnehmern

 

GRAFFITI ART EXHIBITION

  • Präsentation der Arbeiten der Workshopteilnehmer

 

GRAFFITI ART EXHIBITION – LIN „QUIK" FELTON

  • Präsentation von Arbeiten des international renommierten Künstlers Lin „QUIK" Felton

Verein Future Icons

Junge innovative Kunst und Kultur
Demo

Mag. Norbert Lipp MAS, MBA

info@future-icons.at

Telefon: +43 (0) 650 8311243

Post

Auersperggasse 23, 8010 Graz